Länder
Weitere Looki-Spiele
Login

Lara Croft and the Temple of Osiris - Vorschau PC




Was kommt heraus, wenn man eine temperamentvolle englische Archäologin mit der Vorliebe für Schätze, Gräber, antike Gottheiten und Weltrettungsaktionen zusammenschmeißt mit einem ihrer größten Konkurrenten und zwei ägyptischen Halbgöttern? Man nennt es Lara Croft und der Tempel des Osiris und hat richtig Spaß. Warum das so ist erklärt unser gamescom Previewartikel.

Götter und Grabräuber



Nach Guardian of Light kehrt die charmante Archäologin mit Lara Croft und der Tempel des Osiris zurück auf dem Bildschirm in einem neuen Topdown-Action-Adventure. Wieder steht die smarte Britin einer Bedrohung für die gesamte Menschheit gegenüber, nachdem ihr Konkurrent Carter Bell versehentlich den fiesen ägyptischen Gott Set hat auferstehen lassen. Letzterer kann nur durch den Gott Osiris gestoppt werden, doch auch Osiris weilt nicht mehr unter uns. Seine Auferstehung hängt vom Zusammensetzen einer Statue ab, die Set einst zerstückelte und in unzähligen Gräbern verstecken ließ. Lara Croft ist auf ihrem Abenteuer aber nicht allein unterwegs, sondern tut sich Widersacher Bell zusammen und erhält auch Unterstützung durch Osiris halbgöttische Frau Isis und ihren Sohn Horus.
Das Arsenal der Spielzeuge, die Croft, Bell und die Osiris Family zur Selbstverteidigung einsetzen ist gut gemischt: Pfeil und Bogen, Pistolen, Uzis, Sturmgewehre, Bomben, Fackeln Zauberstäbe usw. Während Lara und Carter zudem Enterhaken besitzen, verfügen Isis und Horus über große magische Orbs, die sie nicht nur als Schild verwenden können, sondern auch als Transportmittel. Denn die Kombination dieser besonderen Ausrüstung ist die Grundlage vieler kluger und unterhaltsamer Rätsel.

Walk Like an Egyptian: In Lara Croft und der Tempel des Osiris geht unsere adrette Heldin zurück ins Alte Ägypten.



Der Tempel des Osisris unterstützt bis zu vier menschliche Spieler und ermöglicht ein unkomplizierten Spielbeitritt, egal ob bequem auf der Couch, Online oder bei einem Mix aus beidem. Die Kamera behält dabei alle Spieler im Auge und auf einem Screen, was die Übersicht deutlich erleichtert, jedoch nicht immer aufrechterhält. Sehr schön gefällt mir die Idee, dass sowohl die Anzahl der Gegner als auch die Komplexität der Puzzle stets mit der Anzahl der Spieler variiert, was den Wiederspielwert deutlich erhöht.
Lara Croft and the Temple of Osiris
(Cluster: web3 - Sprache: de)